POL-FR: Wehr: Fahrer ist in der Probezeit alkoholisiert

31.03.2021 – 11:26

Polizeipräsidium Freiburg

Ein alkoholisierter Autofahrer in der Probezeit ist am Dienstabend, 30.03.2021, in Wehr von der Polizei kontrolliert worden. Gegen 23:40 Uhr war der 22-jährige auf der B 518 unterwegs und war einer Polizeistreife wegen zweier kleinerer Schlenker aufgefallen. Bei der Überprüfung des Fahrers fiel eine leichte Alkoholbeeinflussung auf. Eine Überprüfung ergab knapp 0,3 Promille. Da sich der Autofahrer allerdings noch in der Probezeit befand, gilt für ihn ein absolutes Alkoholverbot beim Führen von Kraftfahrzeugen. Der Autofahrer wurde angezeigt.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Bild zum Beitrag: POL-FR: Wehr: Fahrer ist in der Probezeit alkoholisiert

POL-FR: Wehr: Fahrer ist in der Probezeit alkoholisiert