LPI-NDH: Gleich zwei Unfälle auf der Halleschen Straße

Nachrichten-heute.net präsentiert die Polizeimeldung: LPI-NDH: Gleich zwei Unfälle auf der Halleschen Straße 


22.04.2021 – 14:38

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Gleich zwei Unfälle ereigneten sich am Mittwoch in der Halleschen Straße. Gegen 14.50 Uhr musste ein Lkw, der in Richtung Bielen unterwegs war, verkehrsbedingt halten. Der dahinter 36-Jährige in seinem Fabia kam nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf den Lkw auf. Gegen 19.30 Uhr beabsichtigte ein Sattelzug von der Barbarossastraße kommend, in der Halleschen Straße nach rechts in die Zorgestraße abzubiegen. Hierbei scherte der 53-jährige Fahrer zu weit aus und stieß mit seinem Anhänger gegen einen VW Passat, der in der Linksabbiegerspur zum Taschenberg stand. Bei beiden Unfällen entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Gleich zwei Unfälle auf der Halleschen Straße

LPI-NDH: Gleich zwei Unfälle auf der Halleschen Straße

Presseportal Blaulicht