LPI-J: Radfahrer schwer verletzt

22.07.2021 – 11:16

Landespolizeiinspektion Jena

Am 21.07.2021, 15:45 Uhr kam es in Apolda, Stegmannstraße/Einmündung Werner-Seelenbinder-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 74jährigen Radfahrer und einer 34jährigen Pkw-Fahrerin. Der Radfahrer befuhr die Werner-Seelenbinder-Straße mit der Absicht auf die Stegmannstraße aufzufahren. Hier hatte er der jungen Frau die Vorfahrt genommen und war in der Folge mit ihrem Fahrzeug zusammen gestoßen. Diese konnte den Aufprall trotz Ausweichmanöver nicht mehr verhindern. Der Unfallverursacher zog sich daraufhin Kopfverletzungen zu, welche aber nicht lebensbedrohlich sind. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Radfahrer schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/4975402
Presseportal Blaulicht