LPI-G: Holzcontainer abgebrannt

08.08.2021 – 10:27

Landespolizeiinspektion Gera

Am Samstagvormittag gegen 08:30 Uhr entdeckten Polizeibeamte während ihrer Streifentätigkeit eine dunkle Rauchsäule über der Stadt. Die Beamten machten sich daher auf die Suche nach der Ursache und dem genauen Ort der Qualmentwicklung. Schließlich wurde ein brennender Holzcontainer im Ortsteil Kosma festgestellt. Zeitgleich gingen dann auch Notrufe von Anwohnern ein. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schließlich löschen. Als Ursache wird derzeit von einem technischen Defekt an akkubetriebenen Gartengeräten ausgegangen, die in dem Container gelagert waren. Der Container brannte schließlich nieder und musste eingerissen werden. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Holzcontainer abgebrannt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4988489
Presseportal Blaulicht