LPI-NDH: politische Schmierereien auf Gehweg, der Staatschutz ermittelt

13.08.2021 – 13:14

Landespolizeiinspektion Nordhausen

In Deuna, auf einem Gehweg in Richtung Stausee, sprühten Unbekannte in der Nacht zum Freitag mit weißem Farbspray ein Strichmännchen auf. Neben dem Gesprühten wurde ein Papierkorb aufgemalt und darüber die Worte AfD und Nazi Höcke Mittels gesprüht. Über die zuständige Gemeindeverwaltung erhielt die Polizei Kenntnis von den Schmierereien. Der Staatschutz der Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachtes der Sachbeschädigung und Üblen Nachrede übernommen. Wer Hinweise zu dem oder den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in Nordhausen, unter der Telefonnummer 03631/960, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: politische Schmierereien auf Gehweg, der Staatschutz ermittelt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4993588
Presseportal Blaulicht