LPI-SHL: Nach Unfall einfach weitergefahren

17.08.2021 – 10:52

Landespolizeiinspektion Suhl

Am 16.08.2021, 18.15 Uhr kam in der Straße “Am Schanzbaum” in Bad Salzungen zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich der Unfallverursacher pflichtwidrig von der Unfallstelle entfernte. Der Fahrer eines Sattelzuges befuhr die Straße “Am Schanzbaum”. In einer Rechtskurve musste der Fahrer rangieren und stieß dabei gegen die Hecke und den Zaun eines Grundstücks. Als der Grundstücksbesitzer den LKW-Fahrer ansprechen wollte, fuhr dieser zügig davon. Beim Abbiegen wurde auch noch eine Warnbake beschädigt. Personen, die zu diesem Verkehrsunfall sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Bad Salzungen unter der Telefonnummer: 03695-551 0.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail: sf.pi.bad-salzungen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Nach Unfall einfach weitergefahren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4996020
Presseportal Blaulicht