POL-OG: Achern, Lauf – Forstwirtschaftlicher Arbeitsunfall

10.09.2021 – 09:12

Polizeipräsidium Offenburg

Mit einer verletzten Person und einem Feuerwehreinsatz endeten am Donnerstagnachmittag Baumfällarbeiten in Lauf. Zwei Männer waren gegen 15:30 Uhr an einem Abhang mit forstwirtschaftlichen Arbeiten beschäftigt, als ein circa 260 Zentimeter langes, gefälltes Baumstück ins Rollen geriet. Einer der beiden Männer, ein 65-Jähriger, wollte mutmaßlich reflexartig das Herunterrollen des Baumstammteils verhindern und bekam dabei seinen Fuß unter den Stamm. Mit schweren Verletzungen wurde er anschließend in ein Klinikum gebracht. Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich nicht. /sch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Achern, Lauf – Forstwirtschaftlicher Arbeitsunfall

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5016586
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)