POL-MA: Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: Herrenhandtasche durch vorbeifahrenden Radfahrer entwendet – Zeugen gesucht

20.09.2021 – 14:55

Polizeipräsidium Mannheim

Einem 24-jährigen Mann wurde am Donnerstagabend um 20:30 Uhr bei einem Spaziergang eine Herrenhandtasche entrissen. Der Mann war in der Hirschgasse unterwegs und lies seine Tasche um sein rechtes Handgelenk kreisen. Ein bisher unbekannter Täter näherte sich dem 24-Jährigen mit dem Fahrrad an und entriss diesem die Tasche im Vorbeifahren. Durch die Tat erbeutete der männliche Täter eine EC-Karte und einen dreistelligen Bargeldbetrag.
Der Täter, welcher in Richtung Schatthausen flüchtete, kann wie folgt beschrieben werden: 16 bis 20 Jahre, 170-180 cm groß, korpulent, dunkler Teint, lockiges Haupthaar, Haare seitlich kurz rasiert, hellrote Kapuzenjacke, dunkle Hose.
Zeugen, welche Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch (Tel.: 06222/5709-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis: Herrenhandtasche durch vorbeifahrenden Radfahrer entwendet – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5025192
Presseportal Blaulicht