POL-OG: Gengenbach – Reifen fängt Feuer

22.09.2021 – 11:00

Polizeipräsidium Offenburg

Die Autofahrt auf einem Feldweg am Ende des Otto-Ernst-Sutter-Weges führte am Dienstagnachmittag zu einem Autobrand. Der 82-jährige Fahrzeugführer befuhr den Weg, als er aus bislang unbekannter Ursache nach links vom Weg abkam und mit seinem Pkw hängen blieb. Beim Versuch, sich aus der misslichen Lage zu befreien, hatte sich der Reifen in den Feldweg eingegraben und erhitzt. In der Folge entzündete sich dieser und das Feuer griff auf die Karosserie über. Das brannte vollständig aus. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 2.200 Euro geschätzt.

/lk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Gengenbach – Reifen fängt Feuer

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5026840
Presseportal Blaulicht