POL-OG: Iffezheim – Polizistinnen verletzt

24.09.2021 – 08:14

Polizeipräsidium Offenburg

Ein bei dem zwei Polizistinnen leicht verletzt wurden, ereignete sich am frühen Donnerstagmorgen auf der B 500 im Bereich der Abzweigung zur L 78 A. Die beiden 36 und 31-jährigen Beamtinnen hatten mit ihrem Dienstfahrzeug, zur Absicherung eines Schwertransportes, teilweise die Fahrbahn der B5000 in Richtung Frankreich abgesperrt. Trotz eingeschaltetem Blaulicht erkannte ein in Richtung Frankreich fahrender 46-Jähriger die Situation zu spät und prallte mit seinem Renault gegen den Mercedes der beiden Frauen. Diese mussten zur Untersuchung in eine Klinik gebracht werden. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ungefähr 28.000 Euro.

/ag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Iffezheim – Polizistinnen verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5028639