LPI-GTH: Hecke nach Unfall beschädigt und geflüchtet

26.09.2021 – 01:01

Landespolizeiinspektion Gotha

Eine bislang unbekannte Fahrerin eines orangefarbenen Pkw kollidierte am Freitag, 24.09.2021, gegen 16.40 Uhr im Windmühlenweg mit einer Hecke einer 52-jährigen Anwohnerin. Die Frau befuhr aus Richtung B7 auf dem Windmühlenweg in Richtung Friedensstraße. Auf der unbefestigten Fahrbahn verlor sie in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr in die Hecke. Die Hecke wurde auf einer Länge von fünf Metern beschädigt. Die Pkw-Fahrerin flüchtete von der Unfallstelle in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise nimmt der Inspektionsdienst Gotha (Tel. 03621/781124) unter der Bezugnummer 0222525/2021 entgegen. (sus)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

LPI-GTH: Hecke nach Unfall beschädigt und geflüchtet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5029841
Presseportal Blaulicht