LPI-SHL: Zu weit links unterwegs

26.09.2021 – 08:03

Landespolizeiinspektion Suhl

Am 25.09.2021 um 17:40 Uhr befuhr der Fahrer (m,25) eines Pkw Mercedes Vito die Breitenbacher Straße in St. Kilian in Richtung Schleusingen.
In einer Linkskurve verstieß er gegen das Rechtsfahrgebot und kollidierte mit dem entgegenkommenden Pkw Audi A3. Dessen Fahrer (m,42) wurde dabei leicht verletzt und am Unfallort ärztlich versorgt.
An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Beim Fahrer des Pkw Mercedes wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,46 Promille.
Im Zusammenhang mit dem Verkehrsunfall wurde die Blutentnahme angeordnet und durch den Notarzt vor Ort durchgeführt.
Gegen den Unfallverursacher wird Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahrlässiger Körperverletzung erstattet.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Hildburghausen
Telefon: 03685 778 0
E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Zu weit links unterwegs

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5029899
Presseportal Blaulicht