LPI-J: Wiederholt pyrotechnische Erzeugnisse in Apolda gezündet

27.09.2021 – 10:53

Landespolizeiinspektion Jena

Am gestrigen Sonntag, gegen 22:30 Uhr meldeten sich erneut Anwohner aus dem Bereich Apolda, Christian-Zimmermann-Straße, dass es abermals laut vernehmbar eine Art Detonation gegeben hätte, wie schon in den Abendstunden am Vortag. Nach Prüfung vor Ort wurde eine Anzeige gemäß § 40 SprengG – “Zünden eines nicht zugelassenen pyrotechnischen Erzeugnisses” gefertigt. Die Ermittlungen zum Täterkreis laufen. Die wird den Bereich in den nächsten Tagen verstärkt bestreifen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Apolda
Telefon: 03644 541225
E-Mail: dgl.pi.apolda@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Wiederholt pyrotechnische Erzeugnisse in Apolda gezündet

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5030602
Presseportal Blaulicht