LPI-G: Benzindieb kam nicht weit

29.09.2021 – 13:49

Landespolizeiinspektion Gera

Mit zwei vollen, aber nicht bezahlten Benzinkanistern flüchtete gestern Nachmittag (28.09.2021), gegen 15:40 Uhr ein 33-Jähriger vom Gelände einer Tankstelle in der Leibnizstraße. Dabei wurde er allerdings von Zeugen beobachtet, so dass der Dieb letzten Endes gestellt werden konnte. Die offene Rechnung für das gestohlene Benzin beglich er anschließend im Beisein der hinzugerufenen Polizeibeamten. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde dennoch eingeleitet. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

LPI-G: Benzindieb kam nicht weit

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5033335
Presseportal Blaulicht