POL-KN: (Stockach, Lkrs. Konstanz) Alkoholisiert Unfall verursacht (30.09.2021)

30.09.2021 – 13:17

Polizeipräsidium Konstanz

Wegen einer Trunkenheitsfahrt in deren Folge es am frühen Donnerstagmorgen gegen 04.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße kam, ermittelt derzeit die gegen einen 48-jährigen Lkw-Fahrer. Der Mann war mit seinem Lkw gegen die Glasüberdachung des Eingangsbereichs eines Mehrfamilienhauses geprallt. Das Glasdach war derart beschädigt, dass die Freiwillige Stockach es entfernen musste. Ein von den Polizeibeamten durchgeführter Atemalkoholtest bei dem 48-Jährigen ergab eine Alkoholisierung von 1,5 Promille, woraufhin eine ärztliche Blutentnahme veranlasst wurde.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Stockach, Lkrs. Konstanz) Alkoholisiert Unfall verursacht (30.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5034351
Presseportal Blaulicht