POL-KN: (Konstanz) Motorradfahrer im Kreisverkehr übersehen (30.09.2021)

01.10.2021 – 13:12

Polizeipräsidium Konstanz

Leicht verletzt wurde ein 20-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr im Kreisverkehr Riedstraße /Max-Stromeyer-Straße. Ein 29-jähriger BMW-Fahrer fuhr in den Kreisverkehr ein und übersah den Motorradfahrer, der sich bereits im Kreisel befand. Beim Zusammenstoß und dem anschließenden Sturz verletzte sich der 20-Jährige leicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von über 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

POL-KN: (Konstanz) Motorradfahrer im Kreisverkehr übersehen (30.09.2021)

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/5035399
Presseportal Blaulicht