POL-FR: Eimeldingen: Vorfahrtsverletzung – Motorradfahrer schwer verletzt

06.10.2021 – 14:15

Polizeipräsidium Freiburg

Eine 57-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Dienstag, 05.10.2021, gegen 14.35 Uhr, den Malzholzweg und wollte an der Bundesstraße nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten 38-jährigen Motorradfahrer, welcher die Bundesstraße von Efringen-Kirchen kommend in Richtung Weil am Rhein befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Ein Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Das Motorrad musste abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 7.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Eimeldingen: Vorfahrtsverletzung – Motorradfahrer schwer verletzt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5039505