LPI-NDH: Verkehrszeichen beschädigt und weitergefahren

08.10.2021 – 11:01

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Einen Schaden von ca. 400 Euro richtete am Donnerstag ein bislang unbekanntes Fahrzeug in der Sangerhäuser Straße an und flüchtete. Kurz nach 20 Uhr befuhr der Traktor mit Anhänger die Sangerhäuser Straße in Richtung Voigstedt. In der Nähe der Ankerallee, am Fußüberweg, blieb das Fahrzeug am beleuchteten Verkehrszeichen hängen und beschädigte es derart, dass es verdreht wurde. Anstatt den zu melden, fuhr der Fahrer weiter. Hinweise zur Unfallflucht nimmt die in Artern, unter der Telefonnummer 03466/3610, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Verkehrszeichen beschädigt und weitergefahren

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5041234
Presseportal Blaulicht