LPI-EF: Falsche Bankmitarbeiter sahnen ab

13.10.2021 – 09:22

Landespolizeiinspektion Erfurt

Auf Telefontrickbetrüger ist am Dienstag eine 59 Jahre alte Erfurterin reingefallen. Am Telefon gab sich ein Mann als Bankmitarbeiter aus und informierte die Frau über unregelmäßige Überweisungen auf ihrem Konto. Um eine Sicherung des Kontos vorzunehmen, forderte man von der Frau mehrere TANs. Im Glauben, ihre Ersparnisse zu schützen, übermittelte sie die Zahlenkombinationen. Dabei verlor sie allerdings mehr als 10.000 Euro. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

LPI-EF: Falsche Bankmitarbeiter sahnen ab

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5044968
Presseportal Blaulicht