POL-MA: Heidelberg-Neuenheim: Bücher in Brand gesetzt – Wer kann Hinweise geben?

13.10.2021 – 12:07

Polizeipräsidium Mannheim

Während der Streifenfahrt wurden Beamte des Polizeireviers Heidelberg-Nord gegen 3 Uhr auf ein Feuer in der Ladenburger Straße aufmerksam. Mittig auf der Fahrbahn hatten Unbekannte knapp 15 abgelegt und diese angezündet. Mit aus einem nahgelegenen Brunnen konnte das Feuer von den Uniformierten schnell gelöscht werden. Ersten Ermittlungen nach stammen die Bücher aus dem städtischen Bücherregal, dass sich in unmittelbarer Nähe befindet.
Wer den legte ist bislang nicht bekannt. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter 06221 4569 an die Ermittler zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Heidelberg-Neuenheim: Bücher in Brand gesetzt – Wer kann Hinweise geben?

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5045280
Presseportal Blaulicht