LPI-SHL: Fahranfänger verliert Kontrolle über sein Wagen

17.10.2021 – 10:41

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein Fahranfänger befuhr am 16.10.2021, 20:30 Uhr die Zellaer Straße in Richtung Suhl. Hier kam dem 18- jährigen ein Fahrzeug entgegen. Auf Grund der Straßenenge wichen beide Fahrzeugführer jeweils nach rechts aus. In Folge dessen überfuhr der 18-jährige eine
Grundstückseinfassung aus Beton und hebt von der Fahrbahn ab. In der Flugphase touchierte der 18-jährige ein Verkehrsschild und ein Lichtmast. Anschließend schlug er wieder auf die Fahrbahn auf und wird durch eine Hauswand gestoppt. Die Beifahrerin des
Fahrzeugführers verletzte sich bei dem leicht und wurde zur Beobachtung ins Klinikum Suhl verbracht. Vor Ort entstand erheblicher Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Inspektionsdienst Suhl
Telefon: 03681 369 0
E-Mail: id.sf.id.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Fahranfänger verliert Kontrolle über sein Wagen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5048321
Presseportal Blaulicht