POL-OG: Kappel-Grafenhausen – Großfahndung nach Überfall, Polizei bittet um Hinweise

26.10.2021 – 10:22

Polizeipräsidium Offenburg

Ein Überfall auf eine Bäckerei in der Hauptstraße hat am Dienstagmorgen eine Großfahndung mit starken Polizeikräften ausgelöst. Auch ein Polizeihubschrauber war in die Fahndung mit eingebunden. Nach ersten Erkenntnissen hat ein circa 20 Jahre alter, maskierter Mann kurz nach 8 Uhr die Bäckerei betreten und unter Vorhalt einer Pistole gefordert. Zu einer Geldübergabe ist es allerdings nicht gekommen. Auch der Versuch des Mannes, sich selbst an der Kasse zu bedienen, scheiterte. So suchte der als sportlich und circa 180 Zentimeter groß beschriebene Verdächtige ohne Beute das Weite. Er flüchtete zu Fuß über eine angrenzende Gasse in Richtung Schule. Laut Zeugenhinweisen soll sich der nun Gesuchte bereits im Vorfeld der Tat im näheren Bereich der Bäckerei aufgehalten haben. Er soll dunkle Augen, dunkle Augenbrauen und dunkle Haare gehabt haben. Er trug eine dunkle Hose, einen über den Kopf gezogenen Kapuzenpulli und verwendete einen Schlauchschal mit roten Applikationen als Maskierung. Hinweise zu verdächtigen Personen werden unter der Telefonnummer: 0781 21-2820 an die Beamten des Kriminaldauerdienstes gebeten.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

POL-OG: Kappel-Grafenhausen – Großfahndung nach Überfall, Polizei bittet um Hinweise

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5056128
Presseportal Blaulicht