POL-KA: (KA) Karlsruhe – Vorfahrtsunfall mit zwei Leichtverletzten

28.10.2021 – 16:29

Polizeipräsidium Karlsruhe

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwochmittag gegen 13.30 Uhr an der Kreuzung Steinhäuserstraße / Hermann-Veit-Straße, als ein 20-jähriger Autofahrer von der Steinhäuserstraße links auf die Hermann-Veit-Straße abbog und dabei offensichtlich einen in Richtung Europahalle fahrenden Pkw übersah.

Bei dem Zusammenstoß verletzten sich der 20-Jährige und seine 47 Jahre alte Unfallkontrahentin leicht. Es entstand ein Sachschaden von geschätzten 12.000 Euro. Die Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten daher abgeschleppt werden.

Luca Gamer, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

POL-KA: (KA) Karlsruhe – Vorfahrtsunfall mit zwei Leichtverletzten

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/5059031
Presseportal Blaulicht