POL-FR: Teningen: Brand einer Produktionsmaschine – Hoher Sachschaden

02.11.2021 – 13:41

Polizeipräsidium Freiburg

Am Dienstagnacht, 02.11.2021, gegen 00.15 Uhr, kam es bei einem kunststoffverarbeitenden Betrieb in der Carl-Zeiss-Straße in Teningen zum einer Produktionsmaschine in einer Fertigungshalle.

Durch die Freiwillige Teningen, welche über einen ausgelösten Rauchmelder alarmiert wurde, konnte der Brand an der Maschine gelöscht werden. Entstand Sachschaden in Höhe von rund 50.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.
Brandursächlich dürfte ein technischer Defekt gewesen sein.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Teningen: Brand einer Produktionsmaschine – Hoher Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5062310
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)