POL-FR: Weil am Rhein: Unbekannter Unfallbeteiligter – Polizei sucht Zeugen

04.11.2021 – 12:50

Polizeipräsidium Freiburg

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, 03.11.2021 gegen 09:30 Uhr, bei dem eine 21-Jährige die Hinterdorfstraße in Richtung Kreuzung Oberbaselweg befuhr. Aufgrund eines am Fahrbahnrand geparkten Autos sowie entgegenkommenden Verkehrs, soll die Renault Fahrerin angehalten haben. Beim Anfahren wurde sie von einem Unbekannten Fahrzeugführer überholt, wobei es zu einer Kollision mit Sachschaden an beiden Fahrzeugen gekommen sein soll. Da der Unfallbeteiligte Mann während eines Gespräches über die Schuldzuweisung ungehalten geworden sein soll, entfernte sich die 21-Jährige von der Unfallörtlichkeit und meldete sich im Nachgang bei der . Der unbekannte Unfallbeteiligte soll etwa 40 – 50 Jahre alt gewesen sein und ein grün-weißes Fahrzeug gefahren haben, welches aufgrund des Unfalls einen Schaden auf der rechten Fahrzeugseite aufweisen müsste. Das Polizeirevier Weil am Rhein bittet den unbekannten Mann oder weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07621/9797-0 zu melden.

tb/ab

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel/Anna Baroke
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Weil am Rhein: Unbekannter Unfallbeteiligter – Polizei sucht Zeugen

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5064388