POL-MA: Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis: Zwei parkende Autos erheblich beschädigt – 9.000 EUR Sachschaden

05.11.2021 – 12:05

Polizeipräsidium Mannheim

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag gegen 16 Uhr in der Hohen Straße in Ladenburg. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr die Hohe Straße in Richtung Kreisverkehr/Benzstraße. Auf Höhe der Hausnummer 50 beschädigt er, vermutlich im Vorbeifahren, einen geparkten Ford und einen Mazda und entfernte sich anschließend einfach von der Unfallstelle ohne seinen Feststellungspflichten nachzukommen.
Aufgrund des erheblichen Schadens an den beiden Fahrzeugen, dürfte auszuschließen sein, dass der unbekannte Fahrzeuglenker den Zusammenstoß nicht gemerkt hat.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

An der Unfallstelle konnten auch Teiles des Unfallverursachers festgestellt werden. Vermutlich handelt es sich hierbei um einen Sprinter oder noch größeres Kfz der Marke Mercedes-Benz.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Ladenburg, unter der Telefonnummer 06203-93050, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Vanessa Schlömer
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

POL-MA: Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis: Zwei parkende Autos erheblich beschädigt – 9.000 EUR Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5065282
Presseportal Blaulicht
Letzte Artikel von Presseportal Blaulicht (Alle anzeigen)