POL-FR: Rheinfelden: Unfall mit landwirtschaftlichen Anhänger – hoher Sachschaden

15.11.2021 – 14:08

Polizeipräsidium Freiburg

Ein 35-jähriger Mann befuhr am Freitag, 12.11.2021, gegen 17.45 Uhr, mit einer Zugmaschine und einem Anhänger einen landwirtschaftlichen Feldweg und fuhr in die Adelhauser Straße (Landstraße 139) ein. Dabei übersah er einen von links aus Richtung Obereichsel kommenden 69-jährigen Pkw-Fahrer und es kam zur Kollision. Der 69-Jährige wurde leicht verletzt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 26.000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Landstraße gesperrt.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Rheinfelden: Unfall mit landwirtschaftlichen Anhänger – hoher Sachschaden

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5073529
Presseportal Blaulicht