POL-FR: Jugendliche beschädigen mutwillig einen Pkw

23.11.2021 – 10:39

Polizeipräsidium Freiburg

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Stadt Titisee-Neustadt]

Am Montag, den 22.11.21, gegen 17.00 Uhr wurde die durch einen aufmerksamen Passanten darauf aufmerksam gemacht, dass mehrere einen in einem Parkhaus in der Hauptstraße geparkten Pkw beschädigen würden. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, konnten die Jugendlichen im Alter zwischen 13 und 16 Jahren noch in Tatortnähe festgenommen werden.
Die Polizeibeamten leiteten Strafverfahren gegen die Personen ein. Die jugendlichen Täter werden sich weiterhin um die Schadensregulierung kümmern müssen.

Das Polizeirevier Titisee-Neustadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet weitere Zeugen des Vorfalles, sich unter der Telefonnummer 07651 93360 zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Jugendliche beschädigen mutwillig einen Pkw

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5080343
Presseportal Blaulicht