POL-FR: Beleidigung und Körperverletzung – Zeugen gesucht

23.11.2021 – 14:23

Polizeipräsidium Freiburg

Am 22.11.2021, gegen 13:00 Uhr, kam es am Bahnhof Müllheim, Gleis 2, zu einem Streit zwischen insgesamt drei Personen.

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §7 der Datenschutzerklärung

Die beiden weiblichen Geschädigten hatten den aus Freiburg kommenden Zug am Bahnhof Müllheim verlassen, als sie zufällig auf den namentlich bekannten, 20-jährigen Beschuldigten trafen.

Aufgrund einer vorangegangen zwischen dem Beschuldigten und einer der beiden Geschädigten kam es zunächst zu einem lautstarken Streit, in dessen Verlauf der Beschuldigte die Geschädigte mehrfach beleidigte. Schlussendlich habe der Beschuldigte die Geschädigte an ihren Haaren gepackt und mit der Faust mehrfach ins Gesicht geschlagen. Als die zweite Geschädigte dazwischen gehen wollte, wurde sie ebenfalls geschlagen.
Der Beschuldigte entfernte sich anschließend durch die Bahnhofsunterführung.

Nach Angaben der Geschädigten befanden sich zum Zeitpunkt des Vorfalls mehrere Passanten auf dem Bahnsteig.
Gesucht werden Zeugen, welche die beschriebenen Vorfälle beobachten konnten und Angaben zum Tathergang machen können.
Zeugen werden gebeten, sich unter 07631/1788-0 beim Polizeirevier Müllheim zu melden.

RM/FH

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg

Polizeirevier Müllheim
– Führungsgruppe –
Florian Hutter

Telefon: 07631/1788-153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

POL-FR: Beleidigung und Körperverletzung – Zeugen gesucht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5080772
Presseportal Blaulicht