LPI-J: Mit Wildschwein kollidiert

03.12.2021 – 09:53

Landespolizeiinspektion Jena

Auf der K503, zwischen der B85 und dem UNO Gewerbepark, kollidierte in einem Waldstück die Fahrerin eines Fiats mit einem Wildschwein. In der Nacht von Donnerstag zu Freitag war die Frau aus Richtung der Autobahn in das Gewerbegebiet unterwegs, als zwei Wildschweine die Fahrbahn querten. Sofort leitete die Frau eine Gefahrenbremsung ein, konnte die Kollision mit einem der aber nicht mehr verhindern. Während die 56-Jährige mit ihrem kaputten Fahrzeug an der Unfallstelle zurückblieb und die verständigte, flüchtete das Tier in den angrenzenden Wald.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Polizeiinspektion Weimar
Telefon: 03643 8820
E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

LPI-J: Mit Wildschwein kollidiert

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5089725
Presseportal Blaulicht