Das sind die Fitness-Trends 2017

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Das sind die Fitness-Trends 2017

2 min

Wer in diesem Jahr etwas für seine Fitness tun will, der sollte auf Crossfit und Zumba verzichten, denn das ist „last season“ und damit völlig OUT. Wer heute IN sein will, der sollte sich aus den folgenden fünf Fitness-Trends 2017 das persönlich Passende aussuchen.

  1. Crunning

Crunning erinnert an das Krabbeln von Babys und ist ein Fitness-Trend aus den USA, der den Weg über den großen Teich geschafft hat. Das Wort setzt sich aus den englischen Wörtern „crawl“ für krabbeln sowie „run“ für laufen zusammen und ist für alle ideal, die in nur 15 Minuten 280 Kalorien verbrennen wollen.

  1. Soulcycling

Party und Sport müssen sich nicht unbedingt ausschließen. Wer nach einer langen Partynacht seine Fitness-Stunde nicht verpassen möchte, der sollte sich mit Soulcycling fit halten. Der neue Trend verbindet heiße Elektro-Beats und Lichteffekte mit einem Spinning-Programm, es ist ein bisschen so, als würde man in der Disco Sport treiben.

  1. Poolbiking

Schwimmen ist ebenso gesund wie Radfahren, wenn diese beiden Sportarten kombiniert werden, dann nennt sich das Poolbiking. Die Räder stehen dabei im Wasser und der Widerstand des Wassers sorgt dafür, dass die Muskulatur der Beine in Schwung kommt. In einer Stunde können so bis zu 800 Kalorien verbrannt werden.

  1. Aerobic

Hurra, endlich sind die 1980er Jahre wieder da! Wer ein bisschen Nostalgie mit einem modernen Fitness-Trend verbinden will, der sollte schnell in die bunten Leggings steigen, das ebenso bunte Stirnband anlegen und schon kann es losgehen. Aerobic ist optimal für die Ausdauer, es sorgt für einen straffen Körper und schult zudem die Körperbalance.

  1. PHIIT

HIIT war gestern, heute ist PHIIT angesagt. Das Intensivtraining kommt auf ein neues, höheres Level, denn die kurzen, sehr anstrengenden Übungen werden jetzt mit klassischem Pilates kombiniert. Wer die überflüssigen Kilos aus Weihnachtsplätzchen, knuspriger Gans und Lebkuchen endlich wieder loswerden möchte, der kann das mit dem neuen Fitness-Trend PHIIT unter Garantie.

Bild: © Depositphotos.com / photographee.eu

Das könnte Sie auch interessieren:

Mit dem richtigen Work-out in den Feierabend starten Ein Tag im Büro kann anstrengend sein und um den Kopf wieder frei zu bekommen, ist ein Work-out genau das Richtige. Die Stunde nach Büroschluss sollte ganz der Entspannung und dem Sport gehören. Das ist besonders für diejenigen die beste Wahl, die den ganzen Tag am Schreibtisch sitzen müssen. Welches Work-out ist das Richtige und was ist besonders gesund für den strapazierten Rücken? Tanzen macht gute Laune Mit der richtigen Musik macht der Sport gleich doppelt so viel Spaß und alle, die sich gerne zur Musik bewegen, sind bei einem Tanz-Work-out immer an der richtigen Adresse. Jazzdance ...
Diese Fitness-Trends sind IN Schon mal was von Aqua-Bouncing gehört, von Piloxing oder von Hot Hula? Das macht nichts, denn die brandneuen Fitness-Trends müssen sich vielleicht erst in Deutschland durchsetzen. Die Zeiten, wo bei Zumba die Muskeln trainiert und die überschüssigen Kalorien verbrannt wurden, sind vorbei, denn es gibt es neue Trends, die den gleichen Zweck erfüllen und zudem auch noch sehr viel Spaß machen. Hot Hula – Fitness zu Reggae Klängen Ähnlich wie Zumba, so basiert auch Hot Hula auf Tanzelementen, aber während beim Zumba zu lateinamerikanischen Rhythmen getanzt wird, sind es bei Hot Hula Reggae Klän...
Ulrike Dietz ist verheiratet, Mutter von zwei Kindern und lebt im Hochsauerland. Die Journalistin und Buchautorin schreibt Artikel zu vielen verschiedenen Themen.