Polizei Freiburg: Zahlreiche Fahrzeuge beschädigt – Zeugen gesucht

Freiburg (ots) –

Im Zeitraum Sonntag, 14.30 Uhr auf Montagmorgen, 27.12.2021, wurden im Bereich der Händelstraße in Freiburg rund 15 Fahrzeuge zerkratzt und hierbei teilweise stark beschädigt.

Alle Autos standen in der Öffentlichkeit am Fahrbahnrand geparkt. Der Gesamtschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Der Polizeiposten Freiburg-Herdern hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise auf die Täterschaft geben können oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben. Auch mögliche weitere Geschädigte werden gebeten sich rund um die Uhr beim Polizeirevier Freiburg-Nord (Tel.: 0761-882-4221) zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5109100

Polizei Freiburg: Zahlreiche Fahrzeuge beschädigt – Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht