Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Endingen: Verkehrsunfall nach Rotlichtverstoß

Freiburg:

Am Samstag, 20.04.2024, gegen 18.40 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Autofahrer die L 111 von Herbolzheim in Richtung Rheinhausen.

An der Autobahnanschlussstelle Herbolzheim übersah er offenbar die Rotlicht zeigende Ampel und kollidierte mit einem Wohnmobil, welches von der Autobahn kam.

Die Beifahrerin im Wohnmobil wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 13.000 Euro.

Beide Fahrzeuge mussten durch ein Abschleppunternehmen abgeschleppt werden.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 – 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5763369

Blaulicht Polizei Bericht Freiburg: Endingen: Verkehrsunfall nach Rotlichtverstoß

×