Polizeimeldung Köln: 220101-5-K Sattelzugmaschine kollidiert mit Stadtbahn – Sicherheitsleistung …

Köln (ots) –

Der Fahrer (35) eines rumänischen Sattelzugs ist am Donnerstagabend (30. Dezember) in Köln-Weiden beim verbotswidrigen Wenden auf der Aachener Straße in Höhe Moltkestraße gegen eine Stadtbahn gefahren und schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war er gegen 19 Uhr stadtauswärts unterwegs und zog sein Gespann nach links gegen die parallel fahrende Bahn. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von circa 2,4 Promille. Polizisten beschlagnahmten den Führerschein des Rumänen, erhoben eine vierstellige Sicherheitsleistung und ordneten eine Blutprobe an. Die Sattelzugmaschine wurde aufgrund eines Totalschadens samt Auflieger abgeschleppt. (ph/rr)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)..de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5111604

Polizeimeldung Köln: 220101-5-K Sattelzugmaschine kollidiert mit Stadtbahn – Sicherheitsleistung …

Presseportal Blaulicht