Polizeibericht Region Osnabrück: Einbruch in Schule in Kloster Oesede- Diebesgut in Bad Iburg aufgefunden

Georgsmarienhütte (ots) –

In der Nacht zu Sonntag drangen unbekannte Täter in das Gebäude der Sophie-Scholl-Schule in der Straße zur Waldbühne ein. Die Eindringlinge brachen Türen auf, durchsuchten Räume und Schränke und entwendeten einen Tresor, für dessen Abtransport sie vermutlich ein Fahrzeug benötigten.

Am Sonntagnachmittag fand ein Wanderer in einem Waldstück an der Borgloher Straße, in der Nähe des Schlochterbachs (Bad Iburg) einen aufgebrochenen Tresor mit Unterlagen aus der Sophie-Scholl-Schule. Offensichtlich hatten die Einbrecher das Diebesgut in dieses Waldstück transportiert, um es in aller Ruhe öffnen zu können.

Die GMH fragt, wer kann Angaben zu dem Einbruch in die Schule machen? Wer hat verdächtige Fahrzeuge in der Nähe des Waldstücks am Schlochterbach gesehen und kann sachdienliche Hinweise geben?

Anrufe werden bei der Polizei in Georgsmarienhütte unter 05401 879500 entgegengenommen.

Kontakt:

Newsroom: Polizeiinspektion Osnabrück
Rückfragen an:


Anke Hamker
Telefon: 0541/327-2041
E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5128582

Polizeibericht Region Osnabrück: Einbruch in Schule in Kloster Oesede- Diebesgut in Bad Iburg aufgefunden

Presseportal Blaulicht