Polizeibericht Region Gera: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Gera (ots) –

Am Mittwoch (26.01.2022), gegen 07:55 Uhr kam es in der Vogtlandstraße zu einem Auffahrunfall, in Folge dessen 2 Personen leicht verletzt wurden und der Verkehr für kurze Zeit eingeschränkt war. Ein 70-jähriger Mann fuhr in Richtung stadteinwärts, bemerkte zu spät dass vor ihm fahrende Pkw bremsten und fuhr mit seinem Nissan auf einen Pkw auf. Durch den Aufprall wurden insgesamt noch zwei weitere Fahrzeuge aufeinander geschoben. An allen Fahrzeug entstand Sachschaden. Zwei Insassen der vorausfahrenden Pkw wurden leicht verletzt, der Unfallverursacher blieb unverletzt.(MW)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Gera
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/5130946

Polizeibericht Region Gera: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Presseportal Blaulicht