Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Seckenheim: Zwei unbekannte bewaffnete Täter stehlen Geldbeutel und Handy – …

Mannheim (ots) –

Am frühen Donnerstagmorgen um 00:10 Uhr entwendeten zwei bislang unbekannte Täter an der Bahnhaltestelle “Pforzheimer Straße” einem 46-jährigen Mann den Gelbeutel und das Handy und bedrohten ihn mit einem Messer.

Nachdem der Mann den Diebstahl bemerkte, forderte er die beiden Unbekannten auf, die Wertgegenstände zurückzugeben, woraufhin die beiden Täter dem 46-Jährigen mit einem Messer sowie einer langen Fahrradkette drohten.

Anschließend gelang es den Beiden unerkannt zu flüchten.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos.

Sie werden wie folgt beschrieben:

Täter 1

– etwa 18 Jahre alt

– 170 cm groß

– Dünne Statur

– Dunkel gekleidet

– Dunkle Haare

Täter 2

– etwa 18 Jahre alt

– 170 cm groß

– Dünne Statur

– Dunkel gekleidet

– Blonde Haare

Das Polizeirevier Ladenburg sucht nun Zeugen, die Hinweise zu den beiden Tätern geben können und bittet diese, sich unter der Telefonnummer 06203/9305-0 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stefan Wilhelm
Telefon: 0621 / 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5207568

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Seckenheim: Zwei unbekannte bewaffnete Täter stehlen Geldbeutel und Handy – …

Presseportal Blaulicht