Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Zeugenaufruf nach Brandlegung

Landkreis Sömmerda (ots) –

Unbekannte Täter haben Sonntagmorgen, kurz vor 04:00 Uhr, in Kölleda ein Feuer in einem Papiercontainer verursacht. Mittels unbekanntem Brandbeschleuniger wurde der 1.000 Liter fassende Container angezündet. Trotz des schnellen Einschreitens der Freiwilligen Feuerwehr Kölleda brannte der Container bis auf die Grundplatte und die Räder vollkommen ab. Der entstandene Schaden wurde auf 1.000 Euro geschätzt. Die sucht Zeugen, die zum Tatzeitpunkt in Kölleda, Langer Weg Höhe des Gymnasiums, verdächtige Personen gesehen haben. Diese werden gebeten, sich unter Nennung der Vorgangsnummer 0114032 bei der Polizeiinspektion Sömmerda (Tel.: 03634/336-0) zu melden. (DS)

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Erfurt
Rückfragen an:

üringer Polizei

Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/5223490

Polizeibericht Region Erfurt / Sömmerda: Zeugenaufruf nach Brandlegung