Polizeibericht Region Suhl: Ohne Versicherungsschutz und berauscht unterwegs

Meiningen (ots) –

Eine Polizeifußstreife wollte Donnerstagabend einen 21-jährigen E-Scooter-Fahrer in der Bernhardstraße in Meiningen einer Kontrolle unterziehen. Dieser versuchte sich jedoch durch Wechseln der Straßenseite der Maßnahme zu entziehen. Die Beamten stoppten den Mann, welcher hierbei zu Fall kam und sich leicht verletzte. Im Rahmen der Kontolle stellten die Polizisten fest, dass kein gültiger Versicherungsschutz für das Gefährt bestand und der Mann zuvor Drogen konsumierte. Er musste nachfolgend eine Blutentnahme im Klinikum über sich entgegen lassen und erhält nun mehrere Anzeigen.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Suhl
Rückfragen an:

üringer

Pressestelle
Vivien Glagau
Telefon: 03681 32 1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/5227460

Polizeibericht Region Suhl: Ohne Versicherungsschutz und berauscht unterwegs

Presseportal Blaulicht