Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Weststadt: Fahrradfahrerin streift Auto und flüchtet – Zeugen gesucht!

Heidelberg (ots) –

Am Mittwochabend kam es zu einem Verkehrsunfall in der Landhausstraße – die Verursacherin flüchtet trotz Aufforderung stehen zu bleiben.

Ein 49-jähriger Autofahrer fuhr gegen 19 Uhr auf der Landhausstraße, wobei dieser an der Einmündung zur Kurfürsten-Anlage aufgrund des Verkehrs anhalten musste. Dabei kreuzte eine bislang unbekannte Radfahrerin, von links kommend, die Straße und streife mit ihrem Zweirad den Audi des Mannes. Trotz hörbaren Aufpralls fuhr die Radfahrerin weiter. Der Autofahrer wiederum stieg aus und sprach die Verursacherin an. Diese blieb kurz stehen, flüchtete dann aber mit erhöhtem Tempo in Richtung Römerkreisel.

Am Audi entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Das Polizeirevier Heidelberg-Mitte hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen.

Die flüchtige Radfahrerin kann wie folgt beschrieben werden:

Weiblich, zwischen 20 und 30 Jahren alt, ca. 1,65 groß, asiatisches Erscheinungsbild, schulterlange schwarze Haare. Fuhr auf einem blauweißen Mietrad der Stadt Heidelberg.

Zeugen werden gebeten, sich unter 06221 99-1700 an die Ermittler zu wenden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5238324

Polizeibericht Region Mannheim: Heidelberg-Weststadt: Fahrradfahrerin streift Auto und flüchtet – Zeugen gesucht!

Presseportal Blaulicht