Polizeibericht Region Mannheim: HockenheimRhein-Neckar-Kreis: Rollerdiebstahl dank Zeugenhinweis und schneller Reaktion …

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am Donnerstagabend gegen 22:15 Uhr erkannte ein aufmerksamer Zeuge in der Gleisstraße den Motorroller eines Bekannten wieder, welcher bereits Mitte Mai entwendet worden war.

Der Zeuge informierte umgehend den 19-jährigen Eigentümer, welcher seinen Roller vor Ort mit einem Verdächtigen auf einem Parkplatz in der Gleisstraße feststellte. Der Roller, bei dem es sich tatsächlich um das entwendete Fahrzeug vor rund vier Wochen handeln dürfte, wurde durch die hinzugerufenen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten des Polizeireviers Hockenheim sichergestellt. Gegen den 20-jährigen Verdächtigen, welcher mit dem Roller unterwegs war, wird nun wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls weiter ermittelt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Tobias Hoffert
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5244638

Polizeibericht Region Mannheim: HockenheimRhein-Neckar-Kreis: Rollerdiebstahl dank Zeugenhinweis und schneller Reaktion …

Presseportal Blaulicht