Polizeibericht Region Mannheim: HirschbergBAB 5: Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht

Hirschberg/BAB 5 (ots) –

Unter Alkoholeinfluss verursachte am Donnerstagabend ein 30-jähriger Autofahrer auf der A 5 bei Hirschberg einen Verkehrsunfall. Der Mann war kurz vor Mitternacht mit seinem VW auf der A 5 in Richtung Karlsruhe unterwegs und verließ diese an der Anschlussstelle Hirschberg. In der Ausfahrt verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte im Kurvenbereich in die Leitplanken. Dabei wurde sein Fahrzeug so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden wird auf rund 6.000 Euro geschätzt.

Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch im Atem des 30-Jährigen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,1 Promille. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Bei der Inaugenscheinnahme des Führerscheins und des Ausweises des VW-Fahrers ergaben sich Anzeichen dafür, dass es sich bei beiden um Fälschungen handelt. Sie wurden sichergestellt und zur weiteren Überprüfung der Kriminaltechnik zugeleitet.

Gegen den Mann wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung sowie wegen des Verdachts der Urkundenfälschung und des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Michael Klump
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5250670

Polizeibericht Region Mannheim: HirschbergBAB 5: Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht

Presseportal Blaulicht