Polizeibericht Region Mannheim: Weinheim – Verkehrsunfall zwischen Pkw und Straßenbahn

Weinheim (ots) –

Am Samstagabend, gegen 19:00 Uhr, kam es in Höhe der Haltestelle Händelstraße zur Kollision zwischen einem Pkw und einer Straßenbahn der Linie 5. Die 21-jährige Fahrerin eines Mercedes-Benz missachtete hierbei das für sie geltende Rotlicht an dem Bahnübergang. Trotz einer eingeleiteten Gefahrenbremsung durch den 30-jährigen Straßenbahnfahrer konnte die Kollision nicht verhindert werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von jeweils ca. 3.000 Euro. Glücklicherweise wurde bei der Kollision niemand verletzt. Während der Unfallaufnahme kam es zu geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen. Der Straßenbahnverkehr war bis 20:13 Uhr gesperrt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Thomas Dierich, PvD
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5251566

Polizeibericht Region Mannheim: Weinheim – Verkehrsunfall zwischen Pkw und Straßenbahn

Presseportal Blaulicht