Polizeibericht Region Stuttgart: Nach Unfall geflüchtet – Zeugen gesucht

Stuttgart-Münster (ots) –

Zu einem Unfall mit einem Sachschaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro kam es am Samstag (18.06.2022) in der Straße Am Klosterhof.

Ein Zeuge beobachtete gegen 02.45 Uhr einen schwarzen Ford welcher zunächst in Richtung Jagststraße fuhr. Nachdem er auf Höhe der Hausnummer 28 kurz angehalten hatte, fuhr das Fahrzeug rückwärts und streifte dabei mehrere geparkte Fahrzeuge. Beim anschließenden Wenden stieß das Fahrzeug nochmals gegen zwei weitere Fahrzeuge und fuhr danach in Richtung Illerstraße weiter.

Alarmierte Polizeibeamte trafen den mutmaßlichen 28 Jahre alten Fahrer in der Nacht an seiner Wohnadresse an und stellten dabei Alkoholgeruch und Anzeichen einer möglichen Drogenbeeinflussung fest, woraufhin der 28-Jährige zur Blutentnahme musste. Die Beamten beschlagnahmten auch seinen Führerschein. Das Unfallfahrzeug mit zahlreichen Beschädigungen entdeckten sie noch am Vormittag in der Murgtalstraße.

Ob es sich bei dem 28-jährigen Mann um den Fahrer handelt ist Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903600 beim Polizeirevier 6 Martin-Luther-Straße zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Stuttgart
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/5252820

Polizeibericht Region Stuttgart: Nach Unfall geflüchtet – Zeugen gesucht