Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden – Innenstadt: Mehrere Autos beschädigt

Freiburg (ots) –

Am frühen Samstagmorgen, gegen 03:30 Uhr, lief eine bislang nicht bekannte männliche Person die Werderstraße in Rheinfelden entlang und schlug gegen dort geparkte Autos. An insgesamt 30 Fahrzeugen waren die Spiegel durch das dagegen schlagen eingeklappt, bei acht Autos wurden die Spiegel beschädigt.

Das Polizeirevier Rheinfelden bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07623-74040 zu melden.

wü / RR

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:


Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5263316

Polizeibericht Region Freiburg: Rheinfelden – Innenstadt: Mehrere Autos beschädigt