Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Innenstadt: Zwei Leichtverletzte und rund 13000 Sachschaden; Unfallhergang …

Mannheim-Innenstadt (ots) –

Am Sonntagabend gegen 18:00 Uhr waren ein 51-Jähriger und ein 46-Jähriger mit ihren BMWs auf dem Luisenring in Richtung Jungbusch unterwegs, als einer der beiden PKW-Fahrer offenbar einen unachtsamen Fahrstreifenwechsel durchführte. In der Folge kam es zur Kollision zwischen beiden Autos. Durch den Zusammenstoß verletzten sich die beiden Beifahrerinnen leicht. Der geschätzte Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 13000 Euro. Da der genaue Unfallhergang bislang unklar ist, sucht das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt nach möglichen Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise. Diese werden gebeten, sich unter der Tel: 0621 12580 zu melden.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Jenny Elsberg
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5280961

Polizeibericht Region Mannheim: Mannheim-Innenstadt: Zwei Leichtverletzte und rund 13000 Sachschaden; Unfallhergang …

Presseportal Blaulicht