Polizeibericht Region Jena: Alle guten Dinge doch nicht immer Drei

Jena (ots) –

Alle guten Dinge sind ja bekanntlich Drei. Dass das nicht immer zutreffend ist, musste am Donnerstagabend ein 31-jähriger Slowake feststellen. Nachdem der Mann bereits in den vorangegangenen zwei Tagen in einem Einkaufsmarkt in Isserstedt verweilte und jeweils ein T-Shirt im Wert von 28 Euro entwendete, wurde er am Donnerstag nun erneut erwischt und konnte dingfest gemacht werden. Auch dieses Mal ist ein Shirt ins Visier des Langfingers geraten. Neben einer Anzeige und einer Sicherheitsleistung, die der junge Mann leisten musste, erhielt er zudem ein Hausverbot für den Einkaufsmarkt für einen Zeitraum von einem Jahr.

Kontakt:

Newsroom: Landespolizeiinspektion Jena
Rückfragen an:

üringer

Telefon: 03641- 81 1503
E-Mail: Pressestelle.LPI.Jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5290395

Polizeibericht Region Jena: Alle guten Dinge doch nicht immer Drei

Presseportal Blaulicht