Polizeibericht Region Mannheim: HockenheimSpeyer: Brennender Lkw auf A 61; Vollsperrung in Richtung Hockenheim …

Hockenheim/Speyer (ots) –

Die Vollsperrung auf der A 61 zwischen dem Autobahndreieck Hockenheim und dem Autobahnkreuz Speyer besteht weiterhin und dürfte noch längere Zeit andauern. In Fahrtrichtung Hockenheim wurde die Vollsperrung mittlerweile wieder aufgehoben.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, war ein Silozug auf der A 61 in Richtung Speyer unterwegs, als der Fahrer gegen 6.30 Uhr kurz vor der Rheinbrücke aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abkam, die Leitplanken touchierte und anschließend nach links in die Leitplanken prallte.

Das Zugfahrzeug fing anschließend Feuer, das sich auch schnell auf den Silo-Auflieger ausbreitete. Der Silozug brannte komplett aus. Der Sachschaden dürfte bei weit über 100.000.- Euro liegen.

Der Fahrer wurde nur leicht verletzt.

Das Abschleppen des Silozuges wird derzeit vorbereitet.

Bis zur Öffnung der Fahrbahn dürfte es allerdings noch mehrere Stunden dauern.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Mannheim
Rückfragen an:


Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/5311337

Polizeibericht Region Mannheim: HockenheimSpeyer: Brennender Lkw auf A 61; Vollsperrung in Richtung Hockenheim …