Polizeibericht Region Freiburg: Breisach – Trunkenheitsfahrt mit Folgen

Freiburg (ots) –

Breisach – Am 04. September 2022 wurde gegen 18:20 Uhr am Grenzübergang in Breisach ein 41-jähriger Autofahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft, nachdem er in Schlangenlinien fuhr und nicht auf die Anhaltezeichen der reagierte. Der wahrgenommene Atemalkoholgeruch sowie die verwaschene Aussprache des Verkehrsteilnehmers veranlasste die Beamten zur Durchführung eines entsprechenden Atemalkoholtests. Dieser ergab einen Wert von knapp einem Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt und die Fahrerlaubnis einbehalten wurden.

An dem Fahrzeug konnten zudem frische Unfallspuren festgestellt werden. Wie der Mann später angab, fuhr er unweit der Kontrollörtlichkeit gegen ein Verkehrsschild, was sich durch aufgefundene Kleinteile an der Unfallstelle bestätigte.

Der rumänische Staatsangehörige musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen und wird angezeigt.

Kontakt:

Newsroom: Polizeipräsidium Freiburg
Rückfragen an:

Polizeirevier Breisach
Tel.: 07667 9117-0
E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/5313617

Polizeibericht Region Freiburg: Breisach – Trunkenheitsfahrt mit Folgen

Presseportal Blaulicht