Polizeibericht Region Köln: 220907-2-K 41-Jähriger erleidet Stichverletzung – Zeugensuche

Köln (ots) –

Bei einer körperlichen Auseinandersetzung hat ein 41 Jahre alter Mann am Dienstagabend (6. September) am Wiener Platz eine Stichverletzung im Schulterbereich erlitten. Zuvor war der Verletzte, der sich mit mehreren Bekannten auf der Platzfläche aufgehalten hatte, mit drei Unbekannten in einen Streit geraten. Einer der Männer, der ein weißes T-Shirt und eine Umhängetasche trug, soll gegen 23 Uhr den 41-Jährigen mit einem spitzen Gegenstand die Verletzung zugefügt haben. Zusammen mit seinen zwei Begleitern flüchtete der Verdächtige in Richtung Bachstraße. Alle drei sollen laut Zeugenaussagen etwa 18 bis 25 Jahre alt sein, einen dunklen Teint haben und mit Jogginghosen bekleidet gewesen sein.

Die Ermittler des Kriminalkommissariats 55 werten derzeit die Aufnahmen der polizeilichen Videobeobachtung aus und suchen Zeugen, die Hinweise zur Identität oder dem Aufenthaltsort der Unbekannten machen können. Hinweise bitte unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@..de. (cs/iv)

Kontakt:

Newsroom: Polizei Köln
Rückfragen an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Quellenangaben

Textquelle: , übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/5315480

Polizeibericht Region Köln: 220907-2-K 41-Jähriger erleidet Stichverletzung – Zeugensuche

Presseportal Blaulicht